10 gruseligsten Momente in Stranger Things

10 Scariest Moments Stranger Things

Fremde Dinge - Kredit: Netflix

Fremde Dinge - Kredit: Netflix



Stranger Things Staffel 4 nimmt die Dreharbeiten wieder auf

1. Staffel 1, Folge 1: Will sieht das Demogorgon

Ohne Zweifel ist eine der gruseligsten Szenen in der Serie, wenn Will vom Demogorgon verfolgt wird, während er in der ersten Folge von Mike nach Hause fährt. Die Szene macht einen großartigen Job, um Spannung aufzubauen, und Noah Schnapp macht einen großartigen Job, um verängstigt und verzweifelt zu wirken.



Der Teil, in dem Will in den Geräteschuppen rennt und wackelig eine Waffe lädt, um sich zu schützen, nur um von dem Monster angegriffen zu werden, lässt mich jedes Mal frösteln.

2. Staffel 1, Folge 2: Barbara wird vom Demogorgon weggeschleppt

Viele Fremde Dinge Fans lieben Barbara wirklich, aber ich mochte sie nie wirklich. Nancy versuchte nur, eine gute Zeit bei Steve zu haben und Barb war ein echter Wermutstropfen. Komm schon, Barb, Nancy brauchte eine Flügelfrau!



Unabhängig davon glaube ich nicht, dass sie es verdient hat zu sterben, besonders nicht so wie sie es getan hat. Das Geräusch von Barbs Schreien, als sie vom Demogorgon weggeschleppt wird, ist herzzerreißend, weil Sie wissen, dass sie niemals aus diesem Pool klettern wird.

Fremde Dinge ok für Kinder

3. Staffel 1, Folge 4: Hopper erkennt, dass Wills Körper gefälscht ist

Die Szene in Episode 4, in der Hopper in die Leichenhalle geht, um Wills Körper zu betrachten, ist unglaublich spannend. Wills Körper sieht so echt aus und man merkt, dass Hopper in Konflikt darüber gerät, wie er mit der Situation umgehen soll. In dem Moment, in dem er Wills Körper berührt, weiß er jedoch, dass etwas nicht stimmt.

Die Art und Weise, wie er die Puppe aufschneidet und die gesamte Füllung herauszieht, macht mir jedes Mal Angst.



4. Staffel 1, Folge 7: Elf sieht Barbs Körper

Wer auch immer in der Abteilung für Spezialeffekte arbeitet Fremde Dinge verdient eine Gehaltserhöhung dafür, dass Barbs Körper so ekelhaft aussieht. In dieser Episode bricht die Bande in die Mittelschule ein, damit sie Eleven zu einem provisorischen Tank für sensorische Deprivation machen kann. Mit ihren Kräften stößt Eleven im Upside Down auf Barbs verrottende Leiche.

Elf ist voller Angst, als sie auf Barbs Körper zugeht, der grünlich-lila ist und mit jenseitiger Gänsehaut bedeckt ist, und diese Schnecke, die aus ihrem leblosen Mund krabbelt, hat mich zum Würgen gebracht.

5. Staffel 2, Folge 3: Der Mind Flayer übernimmt die Kontrolle über Will

Zu Beginn der zweiten Staffel ist Will durch seine Tortur im Upside Down schwer traumatisiert. Er kämpft eindeutig, was sich nur verstärkt, wenn er Visionen eines riesigen, spinnenartigen Schattens sieht. Will versteckt sich vor dem Monster, aber nachdem er einige Ratschläge von Bob erhalten hat, beschließt er, sich ihm zu stellen.

Die rauchigen Tentakel des Monsters verfolgen ihn durch die Mittelschule und in letzter Minute bleibt Will stehen und schreit das Monster an, wegzugehen. Offensichtlich funktioniert das nicht und Will ist eingefroren, als der Mind Flayer die Kontrolle über ihn übernimmt. Will ist machtlos, den Angriff des Monsters zu stoppen, und der Betrachter fühlt sich ebenso hilflos, ihn zu beobachten.

6. Staffel 2, Folge 5: Will bricht qualvoll zusammen

Nachdem Hopper in einem Tunnel gefangen ist, der zum Upside Down führt, kommen Joyce, Bob, Will und Mike zu seiner Rettung. Schon bald treffen Wissenschaftler des Hawkins Lab ein, um den Tunnel in Brand zu setzen. Da Will jedoch mit dem Upside Down verbunden ist, spürt er auch, wie das Feuer ihn verbrennt. Will krampft sich vor Qual zusammen und fällt auf den Boden. Sein Gesicht ist vor Angst verzerrt. Der Betrachter kann deutlich erkennen, dass mit Will etwas sehr falsch ist.

7. Staffel 2, Folge 9: Der Mind Flayer lebt

Am Ende der zweiten Staffel schließt Eleven das Tor zum Upside Down und besiegt scheinbar den Mind Flayer. Gleichzeitig können Joyce, Nancy und Johnathan Will von der Kontrolle des Monsters befreien. Die Kinder besuchen den Wintertanz ihrer Schule und haben endlich einen Moment der Ruhe.

Sie sind jedoch nicht so sicher, wie sie denken. Jeder Atemzug, den Sie von der Polizei nehmen, spielt, wenn sich herausstellt, dass der Mind Flayer noch lebt und seine Rache plant.

8. Staffel 3, Folge 3: Elf Spione auf Billy und Heather

Am Ende der vorherigen Episode entführt Billy die Rettungsschwimmerin Heather Holloway gemäß den Anweisungen von Mind Flayer. Nachdem Eleven und Max Billys seltsames Verhalten bemerkt haben, beschließen sie, ihn auszuspionieren. Elf benutzt ihre Kräfte und findet Billy zusammengekauert mit den Geräuschen von Heathers Flehen, die um sie herum widerhallen. Billy dreht sich um und nimmt anscheinend Elf wahr.

Später findet Eleven Heather in einer Badewanne. Die junge Frau bittet um Hilfe, wird aber weggeschleppt, bevor Elf etwas tun kann. Es ist eine nervige Szene, denn Sie wissen, dass Heather beim nächsten Mal nie mehr dieselbe sein wird.

9. Staffel 3, Folge 5: The Flayed lösen sich in Schleim auf

Ich habe es einmal gesagt und ich werde es noch einmal sagen: Ich hasste es, all diese Leute zu beobachten, die sich auf Chemikalien stürzen, bevor sie sich in eine riesige, verrottende Masse auflösen. Stellen Sie sich vor, Sie werden von einem so mächtigen Wesen kontrolliert, dass Sie sofort auf alles verzichten, was Sie menschlich macht.

Es scheint, als hätten die Chemikalien den Flayed geholfen, sich schneller zu zersetzen. Wenn der Mind Flayer sie brauchte, wären sie bereit, sich zu verflüssigen.

10. Staffel 3, Folge 8: Der Mind Flayer wird besiegt und Hopper stirbt

Ich weiß jetzt, dass Hopper tatsächlich lebt und in Russland gefangen gehalten wird, aber die Szene, in der er stirbt, damit der Mind Flayer besiegt werden kann, hält mich am Rande meines Sitzes. Es gibt einen großen Kontrast zwischen dem Kampf zwischen dem Mind Flayer und den Kindern und dem Kampf zwischen Joyce, Hopper und den Russen, um das Tor endgültig zu schließen.

Als Hopper merkt, dass er sterben muss, damit Joyce das Tor rechtzeitig schließt, bricht mir der Blick, den er ihr gibt, absolut das Herz.

Nächster:Stranger Things Staffel 4 nimmt die Dreharbeiten wieder auf