Pfeil: 10 Mal war Felicity Smoak unser Held

Arrow 10 Times Felicity Smoak Was Our Hero

Pfeil - Foto: Jack Rowand / The CW - Erworben über CW TV PR

Pfeil - Foto: Jack Rowand / The CW - Erworben über CW TV PR



Fernseher durch Alexandria Ingham vor 2 Jahren Folgen Sie @ aingham69 Nächster 9 von 11 Zurück Verwenden Sie Ihre ← → (Pfeile) zum Durchsuchen

Pfeil - Foto: Diyah Pera / The CW - Erworben über CW TV PR



3. Felicity rettet Curtis buchstäblich das Leben

Ein neuerer Moment war, als Curtis 'Leben in Gefahr war. Nachdem ein Metamann nach ihm gesucht hat, ist Curtis bei Felicity. Zuerst kann Felicity Curtis zum Fahrstuhl bringen und es sieht so aus, als wäre alles gut. Der Metamann gelangt jedoch zu Arrow's Versteck.

Zu diesem Zeitpunkt kommt niemand, um sie zu retten. Jeder andere hat seine eigenen Probleme. Es ist entweder ein Akt oder ein Kampf oder eine Flucht.



Da der Flug anfangs nicht funktioniert hat, beschließt Felicity, sich zu steigern und zu kämpfen. Sie greift nach einem Maschinengewehr, schirmt Curtis ab und rettet ihm buchstäblich das Leben.

Natürlich ist jeder überrascht, dass Felicity einen Metamann abwehren konnte. Niemand glaubte daran, einschließlich einiger Zuschauer. Wir haben mit den Fingern zugesehen, aus Angst, wir könnten unseren Lieblingshacker verlieren.

Deshalb ist sie so eine Heldin. Irgendwann hätte Felicity wahrscheinlich nie gedacht, dass sie das überleben würde. Dies ist eine Frau, die sich immer in Gefahr bringt, um die zu schützen, die sie liebt. Sie hat es schon einmal gemacht und wird es wieder tun.



Ihre selbstlosen Handlungen machen sie zu einer Heldin. Und dann überrascht das Aussehen eines Hacker-Mädchens die Leute und macht deutlich, dass sie die stärkste Person im Team ist.

Wann wird Staffel 3 von Frau Sekretärin auf Netflix sein?

Glück wird alles, was wir uns in einer solchen Krisensituation erhoffen. Es braucht ein besonderes Herz und eine besondere Seele, um so zu sein, und Felicity hat es in den Spaten. Die Tatsache, dass sie Menschen unterschätzen kann, macht sie zur besten Heldin von allen.

Nächster:2. Rettete buchstäblich Olivers Leben

Pfeil & # 8212 Foto: Jack Rowand / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

Ohne Felicity Smoak gäbe es keinen Pfeil. Als Overwatch ist sie der Klebstoff, der das Team zusammenhält. Hier sind die 10 Male, in denen sie unsere Heldin war.

Felicity Smoak hatte anfangs vielleicht nicht gewusst, dass sie Teil von Team Arrow war, aber sie trat bald für das ein, was richtig war. Zusammen mit Oliver und Diggle half sie ihnen, mit den krummen Bullen, den Bösewichten und vielem mehr fertig zu werden. Ohne sie gäbe es keine Pfeil .

Sie übernimmt die Rolle der Overwatch und ist die Augen und Ohren für alle. Sie ist buchstäblich der Klebstoff, der alle zusammenhält. Sie ist auch diejenige, die Oliver dabei hilft, geerdet und konzentriert zu bleiben.

Die meiste Zeit bleibt sie im Hauptquartier und beweist, dass Unterstützung für jede Mission von entscheidender Bedeutung ist. Sie kann Ereignisse verhindern und bei Bedarf in letzter Minute Ausstiegsstrategien finden. Mit ihrem genialen Verstand kann sie Gadgets erstellen, Systeme hacken und sicherstellen, dass jeder bei einigen seiner gefährlichsten Missionen so sicher wie möglich bleibt.

Sie ist nicht nur eine Heldin für ihre Arbeit im Hauptquartier als Overwatch. Glück ist auch das Herz und die Seele der ganzen Serie. Sie ist diejenige, die den besten Rat bietet, auch wenn sie selbst nicht in der besten Stimmung ist. Dies ist die Frau, die Ihren Rücken hat, wenn Sie ihn am dringendsten brauchen, Sie aber auch anruft, wenn Sie ein unvernünftiger Mensch sind.

Mit Pfeil Als Felicity zurückkehrt, wird sie in eine der schwierigsten Positionen gebracht. Oliver sitzt hinter Gittern und es ist klar, dass sie Schwierigkeiten hat, damit umzugehen. Jetzt ist es an der Zeit, auf die zehn Male zurückzublicken, in denen Felicity unser Held war.

Nächster:10. Jedes Mal, wenn sie Datenbanken hackte

Pfeil & # 8212 Foto: Ed Araquel / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

10. Jedes Mal, wenn sie sich in Datenbanken hackte

Ich werde damit beginnen, dass Hacking falsch ist. Sogar das Falsche, das aus dem richtigen Grund getan wurde, ist immer noch falsch. Das & rsquos etwas das Original Fasziniert hat mich vor sehr langer Zeit unterrichtet.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen es ein notwendiges Übel ist. Und die Zeiten, in denen Felicity sich in ein System gehackt hat, waren auf eine böse Notwendigkeit zurückzuführen. Nun, außer während dieser Hacktavist-Geschichte, die sich einfach nicht richtig anfühlte.

Verwandte Geschichte:Warum Felicity Smoak so großartig ist

Felicity ist keine Heldin, weil sie sich in Datenbanken hacken kann. Es & rsquos, weil sie es unglaublich schnell und ohne Probleme macht. Sie springt direkt in den Hacker-Modus und gibt dem Team sofort die Informationen, die sie benötigen.

Wenn Sie Felicity ins Feld bringen, war sie nicht immer die selbstbewussteste Frau. Das war völlig realistisch und es hat Spaß gemacht, sie wachsen zu sehen. Wenn sie sich jedoch hinter einem Computer befindet und mit ihrer Technologie umgeht, ist sie die stärkste und selbstbewussteste Frau, die Sie jemals treffen werden. Sie macht sehr deutlich, dass sie weiß, was sie tut und liefert.

Bei mehr als einer Gelegenheit haben Oliver und Co. Ich war nur aufgrund der Hacking-Fähigkeiten von Felicity & rsquos in der Lage, in schwierige Situationen hinein- und herauszukommen. Ohne sie wäre das Team definitiv gefasst oder sogar getötet worden. Sie war buchstäblich die Retterin des Tages.

Okay, manchmal kann es ein wenig unrealistisch erscheinen, dass sie das alles kann. Dies ist jedoch Felicity und sie ist ein Genie. Würden Sie nicht gerne diese Schreibgeschwindigkeit haben? Ich würde es auf jeden Fall tun!

Ich weiß, dass dies ein betrügerischer Moment ist, da er aus mehreren besteht. Wenn ich nur eine auswählen müsste, um ihre Fähigkeiten zu demonstrieren, würde sie sich in das Sicherheitslaufwerk von Blackhawk & rsquos hacken.

Nächster:9. Moira herauszufinden war Teil des Unternehmens

Pfeil & # 8212 Foto: Cate Cameron / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

9. Als sie herausfand, dass Moira Teil des Unternehmens war

Sie müssen den ganzen Weg nach gehen Pfeil Staffel 1 dafür. Die große Geschichte der Saison drehte sich um das Unternehmen, das versuchte, alle Teile zusammenzufügen, die Oliver für seine Mission von seinem Vater hielt. Er & rsquod verbrachte fünf Jahre damit, auf dieser Insel zu trainieren (und sich auf den Weg zu all diesen geheimen Missionen zu machen und sich Bratva anzuschließen), um dem Unternehmen ein Ende zu setzen.

Es fehlte immer ein wichtiger Teil des Puzzles: die Verbindung zwischen Moira und Rsquos. Wir sahen zu, wie sie über ihre Meinungen zu Dingen hin und her ging, aber es war am Ende nicht wirklich wichtig. Was getan wurde, wurde getan, besonders als Felicity die Wahrheit erfuhr.

Felicity befand sich in einer der schwierigsten Positionen. Sie wusste, dass das Sagen von Oliver ihn brechen würde und er ihr zunächst nicht unbedingt glauben würde. Sie musste es ihm jedoch sagen. Ihm nicht zu sagen, würde die Chancen beeinträchtigen, das Unternehmen zu stürzen, und das Vertrauen zwischen ihnen für immer ruinieren.

Am Ende teilte sie die Forschungsergebnisse, die sie gefunden hatte, und Oliver reagierte wie wir alle erwartet hatten. Felicity wurde nicht sauer auf ihn, weil er die Wahrheit nicht sofort akzeptierte, aber sie war für ihn da, als er sie brauchte.

Wie alt ist Joanna Garcia Swisher?

Es war jedoch nicht die Folge. Das einzige, was einen Großteil der Stadt rettete und das Unternehmen beendete, war Felicity & rsquos Fähigkeit herauszufinden, dass Moira Teil des Unternehmens war. Wieder einmal war sie buchstäblich die Heldin.

Nächster:8. Undercover im Casino

Pfeil & # 8212 Foto: Diyah Pera / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

8. Wenn sie im Alonzo & rsquos Casino verdeckt wird

Am Ende der ersten Staffel hatte Felicity die Möglichkeit, ihre Komfortzone zu verlassen. Während Diggle und Oliver stattdessen verdeckt sein wollten, gab es nur eine Person, die das konnte: Felicity.

Als Tech-Girl war sie nicht diejenige, die wir uns vorstellen, verdeckt zu werden. Die Nerven zeigten sich zwar, aber sie trat an den Teller. Außerdem war sie die beste Option, weil sie Karten zählen konnte. Ihre Brillanz hat absolut kein Ende.

Dies geschah, nachdem es ihr bereits gelungen war, das Geld bis zum Casino zurückzuverfolgen. Also hat sie den Tag schon einmal gerettet, indem sie dieses Geld aufgespürt hat.

Trotz aller Nerven war Felicity sehr beschäftigt und schaffte es, in einer der gefährlichsten Situationen verdeckt zu sein. Alle anderen durften Overwatch spielen, während sie die Rolle der Heldin übernahm.

Felicity musste nicht nur ins Casino. Sie musste genug gewinnen, um klar zu machen, dass sie Karten zählte, damit sie einen Fehler in den Computer stecken konnte. Das würde Oliver die Chance geben, einzubrechen und den Bösewicht der Woche zu besiegen.

Ja, sie ist durchgekommen. Und ja, ohne sie könnte der ganze Plan nicht funktionieren. Vergessen wir auch nicht, dass diese Episode Diggle und Oliver nach ihrem Ausrutscher wieder zusammengebracht hat. Geh, Felicity!

Nächster:7. Oliver daran erinnert, dass er ein Held war

Pfeil & # 8212 Foto: Cate Cameron / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

7. Als sie Oliver daran erinnerte, dass er kämpfen konnte

Pfeil In Staffel 2 verlor Oliver etwas an Selbstvertrauen. Nach dem Unternehmen und all den Geheimnissen verlor Oliver das Vertrauen in sich. Und andere verloren auch das Vertrauen in ihn. Das waren andere außer Felicity.

Während alle anderen in Panik gerieten und sich mit ihren eigenen Problemen befassten, war Felicity für Oliver da, als er sie brauchte. Da die Stadt buchstäblich brennt und es so aussieht, als gäbe es keine Möglichkeit, die Gießerei aufzuhalten, erlitt Oliver eine große Heldenkrise. Er glaubte, er habe alle im Stich gelassen.

Es war leicht zu verstehen, warum er das glaubte. Bis zu diesem Zeitpunkt waren mehrere Freunde und Familienmitglieder gestorben. Er verlor Shadow, Tommy und irgendwann Sara Lance. Er war sich sicher, dass er derjenige war, der die Stadt im Stich gelassen hatte.

Am Ende durchschaute Felicity die Mitleidsparty und konnte ihn abholen, wenn er es brauchte. Während alle ihn verließen oder sich mit anderen Problemen befassten (Diggle war zu diesem Zeitpunkt auf einer Mission für Oliver, also ließen wir ihn los), blieb Felicity. Sie hörte genug von Oliver & rsquos Worten, um sich wehren zu können.

Und Junge hat sie gestritten! Wegen ihr bekam Oliver die Unterstützung, die er brauchte, um zu kämpfen. Wieder einmal bewies sie, dass Unterstützung ein entscheidender Teil der Heldentat war und diesmal nicht mit der Nutzung ihrer Computer.

Sie bewies ihm die emotionale Unterstützung, die sie brauchte. Sehen Sie, Emotionen sind stark!

Wann wird die neue Flash-Saison auf Netflix sein?
Nächster:6. Ein Freund von Sara

Pfeil & # 8212 Foto: Cate Cameron / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

6. Als sie nur eine Freundin von Sara war

Als Sara Lance vom & ldquodead & rdquo zurückkehrte, gab es viele Umarmungen, Tränen und Reisen in die Vergangenheit. Dies war auch die Zeit, in der viele Geheimnisse herauskamen. Es war bald klar, dass Oliver nicht der einzige war, der innerhalb von fünf Jahren nach seiner Entdeckung ein strenges und tödliches Training absolvierte.

Sara versteckte sich zuerst vor ihren Freunden und ihrer Familie. Als sich herausstellte, dass sie am Leben war, hatte sie Fragen und die Leute behandelten sie anders. Um ehrlich zu sein, gab es viel Ärger und Aufregung, als Sara als eine ganz andere Person zurückkam, als die sie angefangen hatte. Es war verständlich.

Wo kommt Felicity in all das? Felicity erinnerte uns daran, dass Helden nicht perfekt waren. Zu keinem Zeitpunkt behandelte sie Sara anders. Zugegeben, Felicity kannte Sara nie so wie die anderen, aber das war nicht wichtig. Für Felicity war Sara nur ein Mädchen, das zufällig wusste, wie man kämpft.

Genau das brauchte Sara damals. Ob Felicity das wusste oder nicht, spielte keine Rolle. Felicity war in der Lage, in einer Zeit der Not für Sara da zu sein und uns daran zu erinnern, dass Helden fehlerhaft sein könnten und die Fehler sie nicht davon abhalten würden, richtig von falsch zu wissen. Diese Fehler machten Sara zu dem, was sie waren.

Dies wäre nicht das einzige Mal, dass Felicity uns daran erinnert, dass Helden fehlerhaft waren. Sie & rsquod hat dies mehrfach mit Oliver gemacht und sogar Team Arrow 2.0 dabei geholfen, zu verstehen, was Oliver durchgemacht hat. Es war jedoch in diesem Moment, als Felicity Sara nicht einmal wirklich kannte, was bewies, dass Felicity unser Held war.

Nächster:5. Sagte Oliver, er solle für sie kämpfen

Pfeil & # 8212 Foto: Liane Hentscher / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

5. Dieses Mal brachte sie Oliver dazu, für sie zu kämpfen

Oliver war es gewohnt, um sein Leben zu kämpfen. Er würde die Bösen besiegen und die Guten beschützen. Nun, schließlich ging es dank Felicity & rsquos um die guten Leute. Eine Sache, die er jedoch nicht tun würde, war, für etwas zu kämpfen, das er wirklich wollte: Liebe.

Wir konnten es alle sehen. Olicity war das Schiff, auf das man sich stützen konnte. Sie waren so gut für einander. Polare Gegensätze in vielerlei Hinsicht, ihre Unterschiede wurden zu ihren Stärken. Sie konnten sich gegenseitig ausspielen und sich gegenseitig pushen. Es dauerte eine Weile, bis Oliver die Wahrheit erkannte.

Tatsächlich war es Felicity, die es zuerst sah. Und sie ermutigte Oliver, für die Liebe zu kämpfen.

Wann verlässt Steve Carell das Büro?

Es würde nie leicht werden. Oliver glaubte nicht, dass er es verdient hätte. Nach allem, was er durchgemacht, gesehen und getan hatte, glaubte er nie, dass Liebe etwas war, das er verdient hatte. Felicity machte ihm klar, dass jeder dies wert war. Besonders Oliver war es wert.

Er würde jedoch für diese Liebe kämpfen müssen. Sie gab ihm sogar die Person, für die er kämpfen konnte: sie. In einer tränenreichen Nachricht bat sie darum, dass Oliver nicht losziehen würde, um zu kämpfen, um zu sterben, weil sie wollte, dass er es lebend durchhält.

Vielleicht hat dies den Helden im traditionellen Sinne technisch nicht gespielt. Es gab uns jedoch Hoffnung für Olicity und es gab Oliver etwas, an dem er sich festhalten konnte, als er losging, um zu kämpfen. Das führte dazu, dass Oliver da war, um mehr Menschen zu retten, also definitiv ein Held.

Nächster:4. Stand Oliver bei seiner Rückkehr

Pfeil & # 8212 Foto: Jack Rowand / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

4. Als sie Oliver nach seiner Rückkehr anrief

Als Oliver zurückkam Pfeil In Staffel 3 erwartete er nur, dass sich die Dinge wieder normalisieren würden. Dies war eine harte Saison, und ich gebe zu, der Punkt, an dem ich anfing, ein bisschen nachzulassen. Nun, ich habe es nicht live gesehen.

Ich kann nur ein Thema ansprechen, aber eines davon war die Erwartung von Oliver, dass sich die Dinge wieder normalisieren würden. Natürlich hatte das Team nichts davon. Sie würden sicherstellen, dass Oliver wusste, dass die Dinge anders waren und dass sie sich alle änderten.

Wer hat das gemacht? Natürlich war es Felicity. Es gab keine andere Person, die so etwas tun konnte. Immerhin hatte Felicity immer wieder bewiesen, dass sie Oliver bei allem, was er zog, anrufen würde.

Dieser war jedoch einfach spektakulär. Es war ein notwendiger Moment, der aufhören würde, alle in Gefahr zu bringen. Während sie akzeptierte, dass das Team zusammenarbeiten musste, war sie nicht bereit, die Dinge wieder normal zu machen. Sie würde das Beste für die Menschen tun, um sicherzustellen, dass sie die Stadt retten konnte.

Das Beste ist, sie hat das alles getan, während sie in ihn verliebt war. Ich gebe zu, dass dies ein ausgezeichnetes Schreiben von der war Pfeil Schriftsteller & rsquos Zimmer. Viele andere hätten Felicity als eine nervöse und schüchterne Frau geschrieben, die sich nicht gegen den Mann behaupten konnte, den sie liebte. Das war nicht in Felicity & rsquos Natur.

Wir haben gesehen, wie Felicity sich aus allen möglichen Gründen gegen Oliver gestellt hat. In diesem Moment wurde sie für uns alle zu einer Heldin, um zu beweisen, dass Liebe nicht bedeutet, dass Sie jemanden über sich laufen lassen oder dass das Ausrufen zum Ende der Beziehung führen wird.

Nächster:3. Riskierte ihr Leben, um Curtis zu retten

Pfeil & # 8211Foto: Diyah Pera / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

3. Felicity rettet Curtis & rsquo buchstäblich das Leben

Ein neuerer Moment war, als das Leben von Curtis & rsquo in Gefahr war. Nachdem ein Metamann nach ihm gesucht hat, ist Curtis bei Felicity. Zuerst kann Felicity Curtis zum Fahrstuhl bringen und es sieht so aus, als wäre alles gut. Der Metamann gelangt jedoch zu Arrow & rsquos Lair.

Zu diesem Zeitpunkt kommt niemand, um sie zu retten. Jeder andere hat seine eigenen Probleme. Es handelt oder stirbt entweder Kampf oder Flucht.

Da der Flug anfangs nicht funktioniert hat, beschließt Felicity, sich zu steigern und zu kämpfen. Sie greift nach einem Maschinengewehr, schirmt Curtis ab und rettet ihm buchstäblich das Leben.

Natürlich ist jeder überrascht, dass Felicity einen Metamann abwehren konnte. Niemand glaubte daran, einschließlich einiger Zuschauer. Wir sahen durch unsere Finger in der Angst, dass wir unseren Lieblingshacker verlieren.

Deshalb ist sie eine solche Heldin. Irgendwann hätte Felicity wahrscheinlich nie gedacht, dass sie das überleben würde. Dies ist eine Frau, die sich immer in Gefahr bringt, um die zu schützen, die sie liebt. Sie hat es schon einmal gemacht und wird es wieder tun.

Ihre selbstlosen Handlungen machen sie zu einer Heldin. Und dann überrascht das Aussehen eines Hacker-Mädchens die Leute und macht deutlich, dass sie die stärkste Person im Team ist.

Glück wird alles, was wir uns in einer solchen Krisensituation erhoffen. Es braucht ein besonderes Herz und eine besondere Seele, um so zu sein, und Felicity hat es in den Spaten. Die Tatsache, dass sie Menschen unterschätzen kann, macht sie zur besten Heldin von allen.

Nächster:2. Rettete Oliver buchstäblich das Leben

Pfeil & # 8212 Foto: Jack Rowand / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

2. Verhindern, dass Oliver ausblutet

Erinnerst du dich an die Zeit, als Felicity keine Ahnung von Team Arrow hatte? Dies war in der Mitte von Pfeil Staffel 1, in der nur Diggle von Oliver & rsquos Identität wusste. Wir warteten und warteten darauf, dass sie die Wahrheit sagte. Wirklich, sie hätte es viel früher herausfinden sollen.

Natürlich handelte Felicity in der typischen Art von Felicity Smoak. Sie war wütend darüber, belogen zu werden, verärgert darüber, dass sie dieser Bürgerwehr half, die tötete, aber auch besorgt über Oliver. Immerhin starb Oliver, nachdem er erschossen worden war, als sie es herausfand.

Obwohl Felicity das Tech-Girl war, konnte sie Diggle helfen, die Schusswunde zu flicken. Während sie all diese Fragen hat, hat sie sie beiseite gelegt, um sicherzustellen, dass Oliver am Leben bleibt.

Technisch gesehen war Diggle derjenige, der gespart hat, aber Felicity war ein entscheidendes Element. Sie war diejenige, der Oliver vertraute, um sie zu seiner alten Fabrik zu bringen. Es war Felicity, die darauf vertraute, dass Oliver ihn dorthin fuhr, wenn sich alle anderen für das Krankenhaus entschieden hätten. Dann blieb sie ruhig, obwohl sie sich wie eine Tasche voller Nerven fühlte, während sie Diggle half, ihn zu flicken.

Felicity war derjenige, der dafür sorgte, dass Oliver in dieser Nacht am Leben blieb. Wäre nicht jede einzelne ihrer Handlungen gewesen, wäre er entweder ausgeblutet oder von der Polizei befragt und in der ersten Staffel bei & ldquoThe Hood & rdquo ausgeflogen. Indem sie Oliver rettete, rettete sie außerdem Star (ling) City.

Nächster:1. Ermutigen Sie Team Arrow, es besser zu machen

Pfeil & # 8212 Foto: Diyah Pera / The CW & # 8212 Über CW TV PR erworben

1. Als sie Team Arrow ermutigte, es besser zu machen

Oliver Queen hat in der ersten Staffel viele Menschen getötet. Diggle war darüber nicht glücklich, aber er stimmte dem zu. Als Soldat glaubte er wahrscheinlich, dass es manchmal keine andere Option gab.

Dann kam jedoch Felicity. Nachdem sie Oliver vor seiner Schusswunde gerettet hatte, konnte sie alles über Team Arrow durchgehen. Und eines hasste sie am meisten: das Töten.

Viele andere würden entweder den Rücken kehren oder nicht versuchen, zwei Männer niederzureden. Felicity ist nicht viele andere. Sie ist nicht die Frau in Not. In den letzten sechs Spielzeiten war sie immer die stärkste Spielerin im Team, auch wenn sie emotional ist. Sie beweist, dass Emotionen Sie stärker machen und Ihnen dabei helfen können, Ihre Arbeit zu erledigen.

Es war Felicity & rsquos Herz und Emotionen, die sie in diesem Moment trieben Pfeil Staffel 1. Sie machte klar, dass beide es besser machen müssten. Dies war nicht verhandelbar, obwohl Oliver sicherlich versuchte, einen Kampf zu führen.

Team Arrow hat sich geändert. Es wurden mehr Bösewichte verletzt als getötet, damit die Gerechtigkeit bedient werden konnte. Das mag Felicity jetzt, wo Oliver im Gefängnis ist, in den Hintern beißen, aber wir wissen, dass Oliver größtenteils auf sich selbst aufpassen kann. Außerdem hat sie das Richtige getan.

Was sind deine Lieblingsmomente bei Felicity? An welchen Punkten in Pfeil War sie deine Heldin? Teilen Sie in den Kommentaren unten.

Wer ist Diego Tinoco Dating

Pfeil Premiere der siebten Staffel auf The CW am 15. Oktober um 8 / 7c.

Nächster:Netflix Herbst Vorschau: 10 am meisten erwartete Shows '>Nächster 9 von 11 Zurück Verwenden Sie Ihre ← → (Pfeile) zum Durchsuchen