Aladdin von Disney kommt nicht zu Netflix

Disney S Aladdin Is Not Coming Netflix

Folge 12 13 Gründe warum
SAN PEDRO, CA - 31. AUGUST: Mena Massoud nimmt an der Premiere von teil

SAN PEDRO, CA - 31. AUGUST: Mena Massoud nimmt an der Premiere von 'Tom Clancys Jack Ryan' an der Eröffnungsnacht der Flottenwoche 2018 in Los Angeles im Schlachtschiff Iowa am 31. August 2018 in San Pedro, Kalifornien teil. (Foto von Matt Winkelmeyer / Getty Images)



Wann kommen alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor 2 zu Netflix kommen? 10 besten romantischen Weihnachtsfilme auf Netflix

Kommt Aladdin zu Netflix? Der neue Disney-Film mit Will Smith, Mena Massoud und Naomi Scott kommt nicht zum Streaming-Service.

Moana verließ Netflix Dies ist leider nicht das Ende der schlechten Nachrichten über Disney-Filme und Netflix. Aladdin, Das Programm, das im Mai 2019 in den Kinos Premiere haben soll, wird nach seinem Kinostart nicht mehr zu Netflix kommen.



Wie viele gehört haben, beendet Disney 2019 seinen Vertrag mit Netflix, um seinen eigenen Streaming-Dienst Disney + zu starten. Die Idee dahinter ist, einen Ort zum Streamen aller Disney-, Star Wars-, Marvel- und Pixar-Inhalte zu schaffen. Anstatt Netflix zu erlauben, all diese neuen Disney-Filme zu behalten, werden sie zu Disney + wechseln.

Jeder Disney-Film, der nach dem 1. Januar 2019 in den Kinos veröffentlicht wird, wird höchstwahrscheinlich zu Disney + in Had hinzugefügt Aladdin Der Film wurde im Mai 2018 statt im Mai 2019 veröffentlicht und wäre einige Monate nach dem Ende seines Kinostarts zu Netflix hinzugefügt worden.



ist jurassische Welt auf Hulu
Verwandte Geschichte:25 besten neuen Filme auf Netflix

Und das ist so ein Mist, denn es gab (und gibt) so viele gute Disney-, Marvel-, Star Wars- und Pixar-Filme auf Netflix, und später in diesem Monat und im Januar sind einige weitere auf dem Weg, einschließlich Rächer: Unendlichkeitskrieg, Ameisenmensch und die Wespe , Solo: Eine Star Wars-Geschichte, und Die Unglaublichen 2 . Aladdin hätte sich einer großen Gruppe von Filmen angeschlossen.

Die meisten Leute scheinen Netflix dafür verantwortlich zu machen, dass sie all diese Disney-Filme verloren haben, aber es ist wirklich Disney, das beschlossen hat, den Vertrag vorzeitig abzubrechen und ihre Filme abzurufen. Netflix hatte in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht.

Leider sind die älteren Versionen von Aladdin werden derzeit nicht auf Netflix gestreamt, aber es gibt einige wirklich gute ältere Disney-Filme, die derzeit zum Streamen verfügbar sind, einschließlich Herkules, Pocahontas, Mulan, Tarzan und mehr!



Wir werden Sie über die Disney-Filme informieren, die Netflix verlassen, wenn wir es herausfinden. Bleiben Sie dran!

Nächster:Die 25 besten Filme kommen im Dezember zu Netflix