Grace und Frankie definieren die weibliche Freundschaft in der Netflix-Serie neu

Grace Frankie Redefine Female Friendship Netflix Series

Lily Tomlin und Jane Fonda in Staffel 3 von Grace und Frankie. Bildnachweis: Melissa Moseley - Netflix

Lily Tomlin und Jane Fonda in Staffel 3 von Grace und Frankie. Bildnachweis: Melissa Moseley - Netflix



Netflix veröffentlicht offiziellen Trailer zu Atypical (Video)

Von Feinden über Freunde und Mitbewohner bis hin zu Geschäftspartnern. Die Geschichte von Grace und Frankies sich entwickelnder Beziehung.

Grace und Frankies Freundschaft beruhte auf wachsendem Respekt voreinander. Sie mussten, sie waren die einzigen, die wussten, was jeder durchmachte, als ihre Ehemänner ankündigten, dass sie die beiden Frauen für einander verlassen würden. In den ersten beiden Staffeln hat die Show die Freundschaft der beiden Frauen aufgebaut, ausgehend von einem Ort der Feindseligkeit. In der ersten Staffel werden sowohl der andere als auch sich selbst dafür verantwortlich gemacht, dass ihre Ehen auseinanderfallen, bevor sie wachsen, um den anderen gegenseitig zu respektieren. In der zweiten Staffel entwickeln sich die beiden zu einer engen Freundschaft und im Finale bringen sie ihre Freundschaft als Geschäftspartner auf ein komplexes Niveau.



Ab der dritten Staffel sehen sich Grace und Frankie als beste Freunde. Auch wenn sie es erst später zugeben. Die erste Folge der Staffel, The Art Show, zeigt, dass die beiden Frauen einander den Rücken haben. Die erste Szene (nach Frankies Traum) zeigt die beiden nebeneinander in einem Meeting für einen Kreditantrag. Beide konzentrieren sich auf die anstehende Aufgabe: Vybrant die Finanzierung für Ménage à Moi zukommen zu lassen. Während es am Ende auseinander fällt, kann der Fehler dafür auf beide gerichtet werden. Frankie ist Frankies übliches seltsames Ich, während Grace ein wenig die Fassung verliert und sie letztendlich als Team gehen.

In nicht geschäftlichen Angelegenheiten unterstützt Grace Frankie bei ihrer Kunstausstellung. Es ist ein sehr stressiger Tag für Frankie, ihre Debütshow zu sein, aber Grace ist die pflichtbewusste Unterstützung der besten Freunde. Ihr unerschütterliches Gefühl der Ruhe hält Frankie in der Zeit vor der Eröffnung der Show (bis zu einem gewissen Punkt) zusammen. Sie erinnert Frankie daran, auch wenn keine der Kunstwerke Frankie verkauft, stellt sie dennoch eine ganze Galerieshow zusammen. Und sie tut dies alles, während sie ihre eigene innere emotionale Reaktion auf die Ablehnung ihres Kreditantrags verbirgt. Sie stellt Frankies Gefühle und Sorgen über die Eröffnung der Galerie über ihre eigenen, es ist etwas, was ein wahrer Freund tun würde.



Mehr Netflix:Beste TV-Sendungen auf Netflix

Erst in der nächsten Folge tritt ein potenzieller Riss auf. In The Incubator versuchen die beiden, als Unternehmen ernst genommen zu werden, doch ihre unterschiedlichen Herangehensweisen an die Aufgabe werden immer gegensätzlicher. Während Grace aufsteht und bereit ist, das schwere Heben zu tun, um Vybrant vom Boden abzuheben, geht Frankie spät wieder zur Arbeit (wie Grace daran erinnert). Es ist leicht zu glauben, dass Grace mehr investiert ist. Grace fühlt sich sicher so. Fast besonders, wenn Frankie Jacob zu ihrem morgendlichen Arbeitstreffen bringt. Während des Meetings beginnt Frankie, neue Ideen zu entwickeln, und Grace stellt fest, dass sie Frankie nicht dazu bringen kann, ernst zu bleiben oder sich überhaupt auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Sie ist frustriert, aber als unterstützende Freundin und Mitbewohnerin versucht Grace, Frankies schlechtes Geschäftspartnerverhalten zu entschuldigen, zu umgehen und zu kontrollieren.

Später wartet Grace auf ihr Inkubatortreffen und sagt Frankie, dass sie alle Gespräche führen und Frankie nichts davon tun soll. Als das Treffen auf den Kopf gestellt wird, bricht Grace und beschuldigt Frankie. Sie beschuldigt sie, die neuen Ideen zur Sprache gebracht zu haben, wenn sie ihre ursprüngliche Idee noch nicht einmal vollständig formuliert haben. In ihrer Argumentation wird angedeutet, dass Frankies Beziehung zu Jacob die Quelle dieser Spannung zwischen ihnen ist. Grace fühlt sich in Frankies Leben ersetzt und verworfen. Und diese Spannung beginnt sich gerade erst zu bilden.

Mehr vonGrace und Frankie

In der fünften Folge mit dem Titel The Gun öffnet sich die Kluft zwischen Grace und Frankie vollständig. Alle Formen ihrer Beziehung werden auf die Probe gestellt, während die beiden im Haus um Graces Waffe streiten. Während des Einbruchs in der vorherigen Folge schießt Grace mit ihrer Waffe auf Frankies Dummy. Die Episode beginnt genau am Ende der letzten Episode und zeigt Frankie, der vehement gegen die Waffe ist und bereits vom Einbruch betroffen ist und vollständig heruntergefahren ist. Frankie weigert sich, mit Grace zu sprechen und fordert, dass die Waffe aus ihrem Haus entfernt wird.



Die Waffe wird zu einem Katalysator, der ihre Freundschaft, ihren Mitbewohnerstatus und ihre Geschäftspartnerschaft zerstört. Grace macht weiter, Business as usual, weil es das einzige ist, was sie hat. Am Ende der Episode erklärt Frankie jedoch, dass die Waffe nur der Wendepunkt war. Frankie hat Dinge entschuldigt, die Grace auch tut, wie sie über Frankies Kinder spricht und wie sie jedes offizielle Geschäftstreffen kontrolliert, das sie haben. Sie ist am Ende des Seils, also lässt sie es fallen und lässt Grace durchfallen, indem sie die wahre Quelle für Vybrants erstes Darlehen enthüllt.

Und doch, am Ende der nächsten Episode, The Pot, heilen die Dinge. Grace und Frankie, die es dem anderen nicht erlaubten, sich zu öffnen, können die Situation endlich aus der Perspektive des anderen sehen. Die Anmut muss dabei hoch sein, aber sie bringt sie noch näher zusammen. In dieser letzten Konfrontation der Episode wird eine andere (und ähnliche) Wurzel ihrer Spannung enthüllt: Beide fühlen sich aus dem Kopf des anderen ausgeschlossen. Frankie fühlt sich nicht in das Geschäft einbezogen und Grace hat entschieden, was für sie am besten ist. Frankie lässt sich schließlich von Grace erklären und lässt sie herein.

Mehr Netflix:50 besten TV-Comedy-Shows auf Netflix

Obwohl die beiden immer noch ungelöste Spannungen darüber haben, wo Grace in Frankies und Jacobs Beziehung passt, ist dies eine Handlung, die die Einstellung zur weiblichen Freundschaft hervorhebt, die die Show erzählt. Es ist ein Konflikt, der sich seit der ersten Staffel langsam und leise aufgebaut hat und der wirklich die gegnerischen Persönlichkeiten gegeneinander ausspielt. Anstatt sich in ihrem Konflikt auf die Männer in ihrem Leben zu konzentrieren (Jacob und in gewissem Maße sogar auf Robert und Sol), geht es darum, wer sie als Individuen sind.