Versteckte Juwelen des Netflix-Films: Possession mit Sam Neill

Netflix Movie Hidden Gems Watch

(Foto von Hanna Lassen / Getty Images für The Star)

(Foto von Hanna Lassen / Getty Images für The Star)



Bates Motel Staffel 4 Netflix Air Date

Wenn Sie nach versteckten Juwelen für Netflix-Filme suchen, schauen Sie sich Possession auf Netflix an

Willkommen bei Netflix Movie Hidden Gems, einer neuen Kolumne, in der wir seltsame, kultige und internationale Netflix-Filme hervorheben. Unsere erste Folge ist Andrzej Zulawskis gewidmet Besitz.



Besitz ist schwierig und beunruhigend, aber es ist auch einer der wenigen Filme in der Geschichte, die die Vorurteile des Zuschauers in Bezug auf Genre und Erzählung verändern können. Es gehört zu einer eigenen Kategorie, aber sein Einfluss hat die Möglichkeiten des Kinos in den Jahrzehnten bis heute geprägt Kommen Sie. Vor allem aber regt es die Fantasie auf eine Weise an, die nur wenige Kunstwerke können.

Die französisch-deutsche Produktion unter der Leitung von Polen Enfant terrible Andrzej Zulawski dreht sich um die zerfallende Ehe von Mark (Sam Neill), einem Spion, der von einer mysteriösen Mission nach Hause zurückkehrt, um herauszufinden, dass seine Frau sich scheiden lassen will. Die Arbeit entwickelt sich schnell zu einem Wirbelwind aus Lügen, Intrigen und psychologischen Kriegen, der das Leben des gesamten Haushalts zerstört.



Anna, meisterhaft porträtiert von Isabelle Adjani - in einer Rolle, die ihr in Cannes den Hauptpreis einbrachte - findet heraus, dass Mark seine Spionagetricks gegen sie angewendet hat und löst eine gewalttätige, verheerende Reihe von Umständen auf, die sie Mark gesteht, dass sie einen Liebhaber hat und wird ihn verlassen, was dazu beiträgt, dass er sich in Depressionen und Wahnsinn verwandelt.

Mark beauftragt einen Privatdetektiv, seiner Frau zu folgen, was ein Katz-und-Maus-Spiel auslöst, das mit einem Todesfall endet. Anna ermordet den Mann mit einer kaputten Flasche und tötet kurz darauf seinen Geliebten. Aber vor dem Tod enthüllt er eine monströse Wahrheit - buchstäblich und im übertragenen Sinne.

Basierend auf diesen Elementen transzendiert Zulawski die Tropen und Geräte des Intrigenkinos mit der Einführung eines fantastischen Elements und einer effektiven Inszenierung, dekadent und mit einer schneidenden Kälte, die selbst dem erfahrensten Betrachter Angst macht.



der fosters Staffel 4 Zeitplan

Bemerkenswert ist auch die Fotografie von Bruno Nuytten, rau und absichtlich schmutzig, die dem Film eine ungesunde Atmosphäre in einem leeren, dunklen und feuchten Berlin verleiht. Zulawski beabsichtigte, die unvereinbaren Spaltungen in der Ehe durch die Darstellung der noch geteilten deutschen Hauptstadt darzustellen, was auch dazu dient, die Scheidung des Regisseurs mit seiner Heimat Polen und den Nationen des Warschauer Pakts zu veranschaulichen. Es ist der perfekte Film, um eine polarisierte Welt zu beschreiben.

Aber in den Performances enthüllt der Film seine größten Stärken. Zulawski bringt seine Charaktere an ihre Grenzen und versetzt sie in eine bedrohliche, konsumierende Welt, die sie schließlich zur Selbstzerstörung führt. Insbesondere Adjani bietet einer knochenfrohen Aufführung eine grobe Darstellung von Angst, insbesondere in dieser ikonischen Szene, in der sie in einem U-Bahn-Korridor eine gewaltsame Fehlgeburt erleidet.

Zulawski, der fälschlicherweise als Horrorfilm eingestuft wurde, entwirrt die Geschichte mit dem Gefühl der tiefen Spannung von Peak Hitchcock, der Hysterie von Bergman aus der zweiten Ära und Cronenbergs verdrehter Eleganz, komplett mit Körperhorror und einem Fokus auf das Übernatürliche. Dieser Film, der zeitweise an das Groteske grenzt und auf anderen Ebenen des Surrealismus erreicht, ist ohne Zweifel einer der bizarrsten Filme in der Geschichte des Kinos. Es ist auch eine der größten Geschichten über falsch gelaufene Liebe, die jemals auf Zelluloid übertragen wurden.

Teilen Sie mehr versteckte Juwelen von Netflix-Filmen in den Kommentaren unten!

An welchem ​​Tag kommt Luzifer?
Nächster:Die 50 besten Filme auf Netflix