Neue Marvel-, Star Wars- und Disney-Filme werden 2026 wieder auf Netflix zu sehen sein

New Marvel Star Wars

Wunderstudios

BLACK PANTHER von Marvel Studios. L bis R: Nakia (Lupita Nyong'o), T'Challa / Black Panther (Chadwick Boseman) und Shuri (Letitia Wright). Ph: Film Frame. © Marvel Studios 2018



Jäger x Jäger Fortsetzung Anime
13 Gründe, warum Katherine Langford in Netflix 'Cursed die Hauptrolle spielt Riverdale bleibt für die Dauer der Serie plus 3 bis 6 Jahre auf Netflix

Black Panther, Star Wars: Der letzte Jedi, Moana und alle neuen Disney-, Star Wars- und Marvel-Filme, die zwischen 2016 und 2019 veröffentlicht wurden, werden 2026 zu Netflix zurückkehren.

Als Disney seinen eigenen Streaming-Dienst, Disney Plus, startete, gingen alle davon aus, dass sie die Kontrolle über ihre Titel haben würden, einschließlich aller Marvel-, Pixar- und Star Wars-Filme, aber wie sich herausstellt, ist das nicht genau richtig. Dies sind gute Nachrichten für Netflix-Abonnenten.



Nach einem Bericht von Bloomberg , Schwarzer Panther, Moana, Star Wars: Der letzte Jedi Alle anderen neuen Disney-, Star Wars-, Marvel- und Pixar-Filme, die zwischen 2016 und 2019 zu Netflix hinzugefügt wurden, werden 2026 zu Netflix zurückkehren.

Anscheinend haben Netflix und Disney einen längeren Vertrag für die Filme vereinbart als bisher der Öffentlichkeit bekannt. Also, all diese tollen Filme mögen Rächer: Unendlichkeitskrieg, Thor: Ragnarok, Star Wars: Der letzte Jedi und Rogue One, Zootopia, Die Unglaublichen 2, Coco, und weitere werden wieder auf Netflix verfügbar sein, obwohl es eine Weile dauern wird, bis dies geschieht.



Dem Bericht zufolge werden diese Filme auch aus Disney Plus gezogen. Netflix ist also der einzige Ort, an dem Sie diese Titel streamen können. Das ist ein großer Gewinn für den Streaming-Service.

Leider sind nicht alle neuen Filme aus dem House of Mouse enthalten. Es enthält nur neue Filme von 2016 bis 2019, dem Zeitraum, in dem diese Titel nach ihrem Kinostart zu Netflix geleitet wurden.

Der ursprüngliche Vertrag zwischen Disney und Netflix sollte bis 2020 verlängert werden, aber sie traten von der Vereinbarung zurück, ihren Streaming-Dienst in diesem Jahr zu starten. Es war ein kluger Schachzug, vor allem angesichts all der großartigen Titel, die dieses Jahr mit auf dem Weg waren Captain Marvel, Avengers: Endspiel, Aladdin, Der König der Löwen, Toy Story 4, und Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker.



Mehr vonNetflix News

Was für ein großartiges Jahr hätte es für neue Disney-Filme sein können, die zu Netflix kommen!

Dies ist letztendlich eine gute Sache für das Streaming-Netzwerk. Das Streaming-Netzwerk ist neben Hulu und Amazon Prime mit Disney Plus, dem neuen WarnerMedia-Streaming-Dienst und anderen neuen Streaming-Diensten konfrontiert. Da sie alle um Inhalte kämpfen, hat Netflix die Oberhand über ihre Bibliothek und ihre ursprüngliche Inhaltsproduktion.

Dies zeigt auch, dass das Streaming-Netzwerk die Zukunft viel fester im Griff hatte, als manche vielleicht gedacht haben. Sie wussten immer, dass sie Probleme haben würden, beliebte Titel zu behalten, und deshalb haben sie angefangen, ihre eigenen großartigen Inhalte zu erstellen. Sie wussten auch, wie wichtig es sein würde, in den letzten Jahren weiterhin Geschäfte zu machen als nur kurzfristig.

Wir werden Sie über dieses neue Verständnis dieses Geschäfts informieren, wenn wir es herausfinden. Es hört sich so an, als würden wir wahrscheinlich eine Weile nicht mehr wissen.

Wirst du zuschauen? Schwarzer Panther und all diese anderen Filme, wenn sie 2026 zum Streaming-Netzwerk zurückkehren? War nur Spaß! Wer weiß, wie die Welt dann aussehen wird!

Nächster:Die besten Filme auf Netflix im Moment